Westjütischen Fischfilets mit Pommes

Fischfilets sind in den meisten Familien ein sicheres kinderfreundliches Gericht- besonders wenn es Pommes auf dem Teller gibt. Die Fischfilets werden besonders knusprig, wenn sie erst in Mehl gewenden wird, Daher enthält das Rezept Mehl. Wenn Sie eine glutenfreie Version wünschen, können Sie das Mehl durch glutenfreies Mehl ersetzen.

Und dann ist Fisch natürlich gesund! Hier haben wir unser Rezept für Fischfilets mit Pommes so gemacht, wie wir sie lieben. Ein gute Rat von uns – bereiten Sie zuerst die Pommes, bevor Sie mit den Fischfilets beginnen.

Zutaten für Fischfilets mit Pommes

Für 4 Personen

Fischfilets

Pommes

Dressing

  • 2 dl Sauerrahm
  • 1 TL. Ketschup
  • 1-2 TL. waikiki

So geht die Zubereitung

Fischfilets

Finden Sie zuerst 3 tiefe Teller oder Schalen, in denen die Fischfilets sein können. Gießen Sie Mehl in den erste Teller, verquirlen Sie die Eier in den zweiten Teller, und gießen Sie das Paniermehl in den dritte Teller. In den letzten Teller mit Painermehl, solten sie Fischgewürze, Salz und Pferffer zufügen.

Jetzt müssen die Fischfilets in einem Küchenpapier abgewischt werden, bevor sie in Mehl gewendet wird. Dann werden die Fischfilets in der Eier gewendet, und schließlich werden sie in die Painermehl gewendet.

In einer Pfanne werden gleiche Teile Öl und Butter erhitzt und. Wenn die Öl und die Butter in der Pfanne verschmelzen sind, braten Sie die Fischfilets auf jeder Seite 2-3 Minuten. Legen Sie die Fischfilets dann zum Trocknen auf ein Stück Papier, bevor Sie sie in eine Platte platzieren – jetzt sind sie servierfertig

Pommes

Zunächst den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Zuerst müssen die Kartoffeln geschält werden, bevor sie in 1 cm dicke Stifte geschnitten werden. Spülen Sie die Kartoffeln 1 Minute lang in einer Schüssel ab – so werden Sie den größten Teil der Stärke entfernen – und die Kartoffeln werden noch knuspriger.

Dann kochen Sie die Kartoffeln in einen großen Topf mit Wasser und 1 dl. Essig für 12 Minuten. Die Kartoffeln sollten nicht durchgekocht werden, daher ist die Garzeit kürzer als gewöhnlich.

Sobald die Kartoffeln gekocht haben, gießen Sie das Wasser ab und lassen Sie die Kartoffeln 45 Minuten abkühlen.

Nach alledem gießen Sie das Öl über die Kartoffeln und fügen Sie die Pommes Frites Gewürz und Salz zu. Alles gut mischen, damit alle Kartoffeln mit Öl und Gewürzen bedeckt sind. 

Dann legen Sie die Pommes für 75 Minuten in den Ofen auf ein Backblech. In der Mitte der Bratzeit müssen die Pommes Frites umgedreht werden, damit Sie die knusprigsten Pommes erhalten.

Dip

Fischfilets und Pommes sind eine Sache – und es ist wirklich gut, aber am Ende schlägt NICHT der Dip. Nimm 2 dl. Sauerrahm, 1 TL. Ketchup und 1-2 TL. waikiki und rühren Sie es zusammen. Lassen Sie den Dip eine halbe Stunde im Kühlschrank stehe und schmecken sie es darnach ab.